House

CH-4147 Aesch BL, Käppelirainweg 32

Characteristics

Category
House
Price
CHF 1'220'000.-
Reference
A 874
Number of rooms
5.5
Number of bedrooms
4
Number of bathrooms
1
Number of toilets:
2
Living area
150 sqm
Total living area
171.6 sqm
Surface of parcel
261 sqm
Year of construction
2019
Heating installation
Floor
Heating system
Gas
Local tax
56 %
Availability
To be discussed
Category
House
Price
CHF 1'220'000.-
Reference
A 874
Number of rooms
5.5
Number of bedrooms
4
Number of bathrooms
1
Number of toilets:
2
Living area
150 sqm
Total living area
171.6 sqm
Surface of parcel
261 sqm
Year of construction
2019
Heating installation
Floor
Heating system
Gas
Local tax
56 %
Availability
To be discussed

Description

Inmitten der landschaftlich sehr schönen Nordwestschweiz und gleichzeitig im Herzen der Wirtschaftsregion Basel liegt die Gemeinde Aesch, wo ab 2019 drei moderne Einfamilienhäuser mit Garten entstehen. Sie sind ab Herbst 2019 bezugsbereit. Jedes Haus verfügt über einen eigenen Carport und einen Besucherparkplatz, welche unmittelbar an das westlich gelegene Haus A angrenzen.

Unter der hier aufgeführten Referenznummer erwartet Sie ein 5.5-Zimmer-Einfamilienhaus (Haus A), das sich über vier Stockwerke erstreckt.

Im Untergeschoss sind der Technik- / Waschraum mit Waschmaschine, Tumbler und einem Trog untergebracht sowie ein Keller und ein beheizter Hobbyraum. Gäste-WC, Wohn- / Essbereich sowie eine offene Wohnküche sind im Erdgeschoss anzutreffen. Der Kühlschrank mit Backofen und die Garderobenmöbel wurden geschickt als Raummöbel konzipiert. Die Küche verfügt über hochwertige Küchengeräte, beispielweise ein Induktionskochfeld und ein Steamer. Die Naturstein Arbeitsplatte und Glasrückwand bei der Küchenkombination erzeugen ein modernes Ambiente. Angrenzend an den grossen Wohn- und Essbereich befindet sich ein Wintergarten (unbeheizt) sowie ein Gartensitzplatz. Im Obergeschoss sind zwei Zimmer angeordnet sowie ein Badezimmer. Der Dachstock lässt sich einerseits als ganzen Raum konzipieren oder Sie nutzen das Stockwerk für zwei weitere Zimmer.

Die Sanitärapparate können Sie bei den Firmen Richner oder Sanitär Trösch auswählen, Art der Platten und des Parketts (in den Zimmern und Dachräumen) erfolgt ebenso nach Ihrem Geschmack. Zu Ihrem Haus gehört ein eigener Garten mit Gartenschopf, der über den gemeinsamen Weg entlang der Einfamilienhäuser zu erreichen ist. Ideal um den Tag ausklingen zu lassen oder den Kindern beim Spielen zuzuschauen.

Gerne beantwortet unser Makler Ihre Fragen und freut sich auf ein gemeinsames Kennenlernen, um Ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen.

Situation

Das Einfamilienhaus befindet sich an attraktiver Wohnlage, nahe dem Zentrum von Aesch. Geschäfte, Post, Bank und Restaurants sind in nur wenigen Minuten erreichbar.

Municipality

Aesch liegt an der Birs auf 315 m ü. M. zwischen Faltenjura (Blauen) und Tafeljura (Gempen). Es grenzt an die Gemeinden Duggingen, Pfeffingen, Ettingen, Therwil, Reinach (alle BL) und die solothurnische Gemeinde Dornach. Aesch gehört zur Agglomeration Basel. Die Fläche beträgt 7,39 km², davon sind 48 % Landwirtschaft (mit Rebbau), 15 % Wald, 36 % Siedlungen und 1 % unproduktive Fläche.

Aus dem ländlichen Dorf, das von der Landwirtschaft, dem Weinbau und kleinen Handwerksbetrieben geprägt war, wurde ein Dorf mit modernen Industrien, das - in zwar kleinerem Ausmass als früher - immer noch Landwirtschaft und Weinbau betreibt. Eine Vielzahl der Einwohner arbeitet auswärts, vor allem in Basel. Aesch selber ist aber nicht im gleichen Ausmass gewachsen wie andere Gemeinden und konnte seinen ländlichen Charakter und sein Dorfbild besser bewahren als andere Gemeinden. Aesch konnte im Oktober 1996 den 10'000. Einwohner begrüssen.

Public transport

Aesch ist durch den öffentlichen Nahverkehr sehr gut erschlossen. So besitzt die Gemeinde einen Bahnhof an der Jurabahn und wird halbstündlich durch die S-Bahn-Linie 3 bedient, welche zwischen Basel und Laufen verkehrt. Daneben ist das Dorf Wendestation der BLT-Tramlinie 11, welche über Reinach, Münchenstein und dem Bahnhof Basel SBB nach St. Louis Grenze verkehrt. Die Buslinie 65 stellt zudem eine Verbindung mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim und dem am Blauenhang liegenden Pfeffingen her.

Zudem fährt ein Postauto der Linie 68 von Hofstetten über Ettingen an den Aescher Bahnhof. Mittels der Ausfahrt Aesch an der H18 ist das Dorf auch an das schweizerische Schnellstrassennetz (A2) angeschlossen.






Basement

Vorplatz: ca. 7.6 m2
Keller: ca. 7.3 m2
Technik / Waschen: ca. 14.5 m2
Hobbyraum (beheizt): ca. 11.8 m2

Ground floor

Entrée / Treppe: ca. 8.3 m2
WC: ca. 1.6 m2
Reduit / Garderobe: ca. 1.3 m2
Wohnen / Essen / Küche: ca. 34.2 m2
Wintergarten: ca. 14.0 m2

1st floor

Vorplatz: ca. 7.6 m2
Bad: ca. 7.5 m2
Zimmer 1: ca. 15.9 m2
Zimmer 2: ca. 13.0 m2

Under the roof

Variante 1:
Dachraum: ca. 41.8 m2

Variante 2:
Büro: ca. 20.5 m2
Zimmer 3: ca. 20.5 m2
Read more

Conveniences

Neighbourhood
Village
Quiet
Shops/Stores
Shopping street
Bank
Post office
Restaurant(s)
Railway station
Bus stop
Tram stop
Child-friendly
Playground
Preschool
Primary school
Secondary school
Hiking trails
Bike trail
Outside conveniences
Garden
Bench
Greenery
Covered parking spaces
Parking
Inside conveniences
Without elevator
Guests lavatory
Recreationroom
Wintergarden
Cellar
Storeroom
Triple glazing
Bright/sunny
Open kitchen
Equipment
Induction cooker
Oven
Steamer
Fridge
Freezer
Dishwasher
Washing machine
Dryer
Ventilation
Electric blind
Floor
Tiles
Parquet floor
Condition
New
Exposure
Optimal

Distances

Stores
450 m
Station
940 m
Public transports
310 m
Nursery school
460 m
Primary school
630 m
College
610 m
Post office
260 m
Bank
220 m

Number of parkings

Exterior (not incl.)
2x / CHF 25'000.-