Condominium apartment

CH-4226 Breitenbach, Im Gehren

Characteristics

Category
Condominium apartment
Price
CHF 645'000.-
Reference
A 721
Located on floor no.
Ground floor
Number of rooms
3.5
Number of bedrooms
2
Number of bathrooms
1
Number of toilets:
2
Number of terraces
1
Living area
108 sqm
Terrace surface
16 sqm
Garden surface
161 sqm
cellar surface
10.9 sqm
Year of construction
2019
Heating installation
Floor
Heating system
Gas
Domestic water heating system
gas, solar
Local tax
115 %
Availability
To be discussed
Category
Condominium apartment
Price
CHF 645'000.-
Reference
A 721
Located on floor no.
Ground floor
Number of rooms
3.5
Number of bedrooms
2
Number of bathrooms
1
Number of toilets:
2
Number of terraces
1
Living area
108 sqm
Terrace surface
16 sqm
Garden surface
161 sqm
cellar surface
10.9 sqm
Year of construction
2019
Heating installation
Floor
Heating system
Gas
Domestic water heating system
gas, solar
Local tax
115 %
Availability
To be discussed

Description

Hier können Sie hindernisfrei und ökologisch in Ihren eigenen vier Wänden wohnen und dies mit Freude geniessen. Wir realisieren dieses Mehrfamilienhaus, mit 6 Parteien im Stockwerkeigentum, in ruhiger Wohnzone von Breitenbach. Das Mehrfamilienhaus " Im Gehren " wird mit je drei 3.5 und drei 4.5 Zimmer-Wohnungen mit Autoeinstellhalle realisiert. Von Ihrem neuen Zuhause aus erreichen Sie in ca. 10 Min. Gehdistanz ein grosszügiges Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Verwaltung, Kindergarten, Schule und den öffentlichen Verkehr. Hier leben Sie in ländlicher Umgebung an ruhiger, familienfreundlicher Lage und geniessen entspannte Stunden auf Ihrem Balkon oder Gartensitzplatz.
Vom Erdgeschoss bis unter das Dach erstellen wir das Gebäude in konstruktivem CO2 neutralem Holzbau (Treppenhaus mit Aufzug in Stahlbeton).

Bewohnen und erleben Sie den Komfort und die Behaglichkeit in einem klimafreundlichen Holzhaus, Sommer wie Winter durch eine natürliche Luftfeuchteregulierung. Die Wohnungen eignen sich für junge wie auch ältere Personen sowie Familien.

Erleben Sie das Wohnen in einem ökologischen Gebäude mit gesundem Raumklima!

Situation

Breitenbach ist eine Gemeinde des Lüsseltals im Solothurnischen Schwarzbubenland und liegt ca. 4 km (Luftlinie) ostsüdöstlich der Stadt Laufen.

Die Nachbargemeinden von Breitenbach sind Himmelried, Nunningen, Fehren und Büsserach im Kanton Solothurn sowie Wahlen und Brislach, im Kanton Basel – Landschaft.

Distanzen I PW:
Autobahnzubringer A18 in Aesch: 11,4 km I ca. 13 Min.
Laufen: 4.5 km I ca. 7 Min.
Basel: 26.2 km I ca. 29 Min.
Delémont: 21.0 km I ca. 24 Min.
Biel: 64.8 km I ca. 60 Min.

Municipality

Politische Gemeinde und Hauptort im Bezirk Thierstein
Kanton Solothurn
Einwohner: 3’872 (Ende 2016)
Höhe: 392 m.ü.M.
Höchster Punkt: Litschtel Chöpfli 621 m.ü.M.
Fläche: 681 ha
Charakteristik: typisches Haufendorf im Lüsseltal im Solothurnischen Schwarzbubenland.
Freizeit und Kultur: Sportanlagen u.a. für Fussball, Leichtathletik, Tennis, Naturbad, Hallenbad, zahlreiche Vereine mit kulturellen und sportlichen Angeboten

Geschichte
1152 wurde das Dorf Breitenbach erstmals urkundlich erwähnt und hat seine Eigenständigkeit bis heute bewahrt. Ab dem 12. Jahrhundert gehörte das Dorf zum Herrschaftsgebiet der Grafen von Thierstein. Nachdem das Geschlecht der Thiersteiner erloschen war, gelangte Breitenbach 1522 an Solothurn und wurde der Vogtei Thierstein zugeordnet. Während des Dreissigjährigen Krieges wurde die Ortschaft mehrfach von schwedischen Truppen in Mitleidenschaft gezogen. Im Bauernkrieg entwickelte sich Breitenbach zu einem Unruheherd und Zentrum des Aufstandes gegen die Solothurner Obrigkeit.
Nach dem Zusammenbruch des Ancien Régime (1798) gehörte Breitenbach während der Helvetik zum Distrikt Dornach und ab 1803 zum Bezirk Thierstein. Seit 1831 ist es gesetzlich Bezirkshauptort. Um die Jahrhundertwende setzte eine rasche Industrialisierung ein (Gründung der Isola- Werke, die heute der Von Roll gehören), was zu einem starken Bevölkerungszuwachs führte. Breitenbach entwickelte sich damit zum Zentrum des Bezirks Thierstein und zur zweitgrössten Gemeinde des Laufener Beckens.

Heute
Noch heute bietet Breitenbach eine grosse Vielfalt an verschiedenen Arbeitsplätzen im heimischen Gewerbe sowie den ansässigen Industriebetrieben. Mit dem Bevölkerungszuwachs entstanden neue Wohnquartiere, welche das Siedlungsgebiet von Breitenbach fast lückenlos mit denjenigen von Büsserach und Brislach zusammenwachsen liessen.




Der hohe Lebensstandard verbunden mit der ländlichen ruhigen Lage, sowie die Nähe zu Laufen und der Agglomeration Basel sind bei Familien und Paaren sehr beliebt. Ein grosses Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Post und Gewerbe vereinfachen das tägliche Leben.

Das umfangreiche Schulangebot in Breitenbach umfasst: Kindergarten, Einführungsklasse, Primarschule, Bezirksschule, Heilpädagogische Schule. Das Gymnasium befindet sich im 4.5 km entfernten Laufen und ist per Bus in kurzer Zeit erreichbar. Am Fusse des Passwangs gelegen, lädt die herrliche Landschaft zu ausgedehnten Spaziergängen, Wanderungen mit Aussicht, Jogging- oder Walkingrunden, Radtouren oder Ausritten mit dem Pferd ein.

Ein vielseitiges Vereinsangebot sowie zahlreiche Veranstaltungen zur Pflege der Unterhaltung und Kultur bieten schnellen Kontakt zur einheimischen Bevölkerung.

Public transport

Bus Linie 111 nach Laufen ca. 10 Min.

Bus Linie 111 von Breitenbach nach Laufen; Umsteigen in ICN (SBB) Richtung Basel Bahnhof SBB oder Delémont ca. 35 Min.; Richtung Biel ca. 60 Min.

Construction

Architektur:
Der Baukörper ist als Zweispänner mit je drei 3.5 und 4.5 Zimmer-Wohnungen konzipiert.
Die Wohnungen bieten ein durchdachtes, funktionelles Raumkonzept mit grosszügigem Wohn-Ess-Koch Bereich sowie Nassräume mit Tageslicht. Die gelungenen Grundrisse mit den hellen Wohnräumen bieten eine hohe Wohn- und Komfortqualität. Die Anordnung der Gartensitzplätze resp. Balkone garantiert hohe Privatsphäre.
Die verwendeten Materialien und vorgesehenen Budgetpositionen, werden Ihren Anforderungen entsprechen. Sowohl die Erschliessung als auch die Verbindungen werden hindernisfrei und altersgerecht ausgeführt.
Das Mehrfamilienhaus erhält eine klare, moderne lesbare Struktur und nimmt in der Fassadengestaltung respektvoll den traditionellen Werkstoff Holz wieder auf. Die gewählte konstruktive Bauweise in Holz ist ein Bekenntnis für den bewussten Umgang mit dem natürlichen Rohstoff Holz.


Gebäudehülle und Energiekonzept:
Das Gebäude benötigt aufgrund der gewählten Holzbauweise sowie der verwendeten Wärmedämmung einen minimalen Energieaufwand und ist somit im Unterhalt sehr kostengünstig. Das gewählte Konzept verbunden mit den hochwertigen Materialien entspricht den heutigen und zukünftigen hohen Anforderungen. Die Gebäudehülle wird hochwertig und weit über den aktuell gesetzlichen Forderungen gedämmt. Durch die Verwendung des natürlichen (organischen) Holzwerkstoffes entsteht ein behagliches und ausgeglichenes Wohnklima. Der Wärmeschutz im Sommer und Winter wird bestens gewährleistet und der Feuchtehaushalt wird durch den Einbau der grossen Holzmasse optimiert.

Basement

Kellerraum
Einstellhallenplatz (1 Platz muss für CHF 32'000 erworben werden)
Veloraum

Ground floor

Zimmer 1: 15.31 m2
Zimmer 2: 10.40 m2
Wohnen: 27.56 m2
Essen: 17.64 m2
Küche: 7.48 m2
Bad: 9.14 m2
WC: 1.63 m2
Reduit: 2.82 m2
Gang: 14.81 m2
Sitzplatz: 16.00 m2
Garten: 161.00 m2


Specialities

Sie wohnen modern und grosszügig in einem aus Holz erstellten und gedämmten Gebäude! Schätzen Sie zu allen Jahreszeiten das behagliche und ausgeglichene Wohnklima!
Es entstehen grosszügige und moderne 3.5 und 4.5 Zimmer-Wohnungen. Die durchdachten und funktionellen Grundrisse mit den hellen Wohnräumen bieten eine überdurchschnittliche Wohnqualität.


Die gestalterische und räumliche Qualität ist auf hohem Niveau und passt sich mit den Fassaden und der Gartengestaltung optimal der Umgebung an.
Die Gebäude- und Wohnungserschliessung ist hindernisfrei und altersgerecht mit einem zentral gelegenen Treppenhaus und einer Aufzugsanlage erschlossen.
Die unterirdische Autoeinstellhalle verfügt über 9 Parkplätze. Die Besucherparkplätze sind oberirdisch angeordnet.
Sämtliche Wohn- und Schlafräume sowie die Nasszellen, Eingang und Nebenräume sind grosszügig ausgelegt und können individuell möbliert werden.
Die grossen Gartensitzplätze und Balkone bieten Ausblick und Freiraum und gewährleisten für jede einzelne Wohnung Privatsphäre.
Die beiden Erdgeschosswohnungen erhalten einen pflegeleichten Privat-Gartenbereich.
Die 4.5 Zimmer-Dachwohnung erhält, vom Balkon her zugänglich, einen Abstellraum in der Dachschräge.


Die IMMO FAMILY AG ist für die Vermarktung des Projektes zuständig. Die Firma Auer AG ist Investor und Generalunternehmer und realisiert das Projekt. Die Firma az Holz AG ist für die Projektentwicklung, Architektur und Interessentenbetreuung zuständig. Bei Fragen zu der Zusammenarbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Read more

Conveniences

Neighbourhood
Village
Green
Quiet
Shops/Stores
Bank
Post office
Restaurant(s)
Bus stop
Child-friendly
Playground
Preschool
Primary school
Secondary school
Sports centre
Hiking trails
Outside conveniences
Garden
Bench
Parking
Inside conveniences
Lift/elevator
Shower
Bath
Cellar
Garage
Bicycle storage
Guests lavatory
Separated lavatory
Triple glazing
Open kitchen
Underground car park
Equipment
Fitted kitchen
Ceramic glass cooktop
Oven
Fridge
Dishwasher
Washing machine
Dryer
Interphone
Electric blind
Condition
New
Orientation
West
Style
Modern

Distances

Stores
700 m
Public transports
600 m
Nursery school
650 m
Primary school
650 m
College
800 m
Post office
700 m
Bank
700 m

Number of parkings

Interior (not incl.)
1x / CHF 32'000.-