Schönes 5.5-Zimmer Einfamilienhaus mit Wintergarten

CH-4153 Reinach BL, Robinienweg 64

Verkauft

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
A 672
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
3
Wohnfläche
~ 151.6 m²
Bruttowohnfläche
~ 210.8 m²
Grundstücksfläche
~ 483 m²
Volumen
~ 848 m³
Baujahr
1974
Heizanlage
Radiator
Heizungstyp
Gasheizung
Gemeindesteuer
52.5 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Eigenmietwert (direkte Bundessteuer)
CHF 23'130.-
Eigenmietwert (Kantons- und Gemeindesteuer)
CHF 19'270.-
Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
A 672
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
3
Wohnfläche
~ 151.6 m²
Bruttowohnfläche
~ 210.8 m²
Grundstücksfläche
~ 483 m²
Volumen
~ 848 m³
Baujahr
1974
Heizanlage
Radiator
Heizungstyp
Gasheizung
Gemeindesteuer
52.5 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Eigenmietwert (direkte Bundessteuer)
CHF 23'130.-
Eigenmietwert (Kantons- und Gemeindesteuer)
CHF 19'270.-

Beschreibung

Ein hübsches Haus mit Wintergarten erwartet Sie in Reinach. Die ruhige und sonnige Lage macht die Liegenschaft zu einem wahren Geheimtipp. Über drei Etagen, auf 151 m2 verteilen sich 5.5 Zimmer. Haus, Garten und Quartier eignen sich optimal für eine junge Familie mit kleineren Kindern.

Durch den Windfang betritt man das Haus. Hier haben Sie direkten Zugang zur Garage, ideal um Einkäufe im Trockenen zu versorgen. Es reiht sich ein grosser Vorplatz an, von dem Sie alle Zimmer im Erdgeschoss erreichen. Das Wohnzimmer ist gross und hell und versorgt Sie im Winter mit einer wohligen Wärme durch den Kachelofen. Die Sitzbank ist elektrisch beheizt. Vom Wohnzimmer aus gelangen Sie zum wunderschönen Wintergarten mit halbdurchsichtigem Boden. Glaselemente, die unter dem Wintergarten angelegt sind, reflektieren das Sonnenlicht und schaffen dadurch eine besonders schöne Lichtkomposition. Ebenso im Erdgeschoss anzutreffen sind eine grosse Küche mit Backofen und Steamer, welche durch eine Schiebetür vom Essplatz abgegrenzt ist. Eine weitere Schiebetür befindet sich zwischen Wohn- und Essbereich. Ein Gäste-WC rundet das Erdgeschoss ab.

Begleiten Sie uns eine Etage höher, geht der Weg über die Treppe vorbei an einem deckenhohen Bücherregal. Ihre eigene Bibliothek hat einen sinnvollen Platz gefunden. Im Vorplatz des Obergeschosses werden Sie von einem hellen Flur empfangen, denn die Dachfenster lassen viel Licht einströmen. Vier Zimmer unterschiedlicher Grösse, drei davon mit Balkonzugang reihen sich ein. Eines der Zimmer ist mit einem Einbauschrank versehen. Das Badezimmer ist spannend konzipiert, denn die Dusche ist separat zum restlichen Badezimmer mit Badewanne, Doppellavabo und WC angelegt. Ein Reduit bietet Stauraum.

Im Untergeschoss sind neben Kellerräumen, Luftschutzraum und Heizungsraum ein grosser beheizter Hobbyraum anzutreffen, der als fünftes Schlafzimmer genutzt werden kann. Eine Garage bietet Platz für ein Auto, ein weiteres kann davor abgestellt werden. Besonders schön im Aussenbereich ist der grosse Garten, der liebevoll angelegt und gepflegt wurde.

Haben wir Ihr Interesse geweckt dann vereinbaren Sei einen persönlichen Besichtigungstermin.

Gemeinde

Mit seinen etwas mehr als 1200 Einwohnern war Reinach auch noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein reines Bauerndorf. Der grosse Rebberg, der heute beinahe vollständig überbaut ist, gehörte zum Ortsbild. Noch bis in die 1930er Jahre war das heutige zentrale Schulgelände der Gemeinde mit dem Bachmatten-, dem Lochacker- und dem Weiermattschulhaus eine weite offene Flur.
Reinachs Einwohnern boten sich ab 1907 die grossen Vorteile der näher gerückten Stadt mit deren Erwerbsmöglichkeiten und dem kulturellen Angebot, andererseits lockten auch ländliche Wohnruhe und grosse Baulandreserven immer mehr Neuzuzüger ins Birsecker Dorf.

Verkehrsanbindung

Reinach ist durch den öffentlichen Nahverkehr gut mit den Nachbargemeinden und der Stadt Basel verbunden. So durchquert die BLT-Tramlinie 11 die Stadt und stellt damit eine Verbindung mit Aesch, und über Münchenstein mit dem Bahnhof Basel SBB sicher.
In Ost-Westlicher Richtung durchquert die Buslinie 64 die Stadt und verbindet sie mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim an der S-Bahnlinie 3 und andererseits mit Therwil, Oberwil und Allschwil.















Untergeschoss

Bastelraum / Trockenraum: 26.95 m2
Luftschutz Keller: 9.62 m2
Keller 1: 8.80 m2
WC: 1.70 m2
Heizung / Waschküche: 13.80 m2
Keller 2: 8.60 m2

Erdgeschoss

Windfang: 4.15 m2
Vorplatz: 7.80 m2
Wohnzimmer: 26.90 m2
Essen: 10.40 m2
Küche: 9.00 m2
WC: 1.70 m2
Wintergarten: 15.00 m2
Garage: 15.70 m2

1. Stock

Vorplatz: 7.80 m2
Schlafzimmer: 14.40 m2
Zimmer 1: 10.50 m2
Zimmer 2: 11.10 m2
Zimmer 3: 10.75 m2
Bad: 6.00 m2
Dusche: 2.50 m2
Schrankraum: 1.70 m2

Bemerkungen

Die Grundrisse sind nicht massstabsgetreu. Sie dienen ausschliesslich der Veranschaulichung.
Weiterlesen

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ruhige Lage
Geschäfte
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Tram Haltestelle
Kinder willkommen
Spielplatz
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Internationale Schulen
Wanderwege
Aussenbereich
Balkon
Garten
Gartensitzplatz
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Kachelofen
Dusche
Gäste-WC
Hobbyraum
Einbauschrank
Wintergarten
Keller
Schutzraum
Abstellraum
Hell
Badewanne
Ausstattung
Moderne Küche
Kochherd
Induktionsherd
Ofen
Steamer
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Boden
Parkett
Laminat
Stein
Zustand
Sehr gut
Ausrichtung
Süden
Osten

Distanzen

Geschäfte
1.5 km
Bahnhof
3.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
1.3 km
Grundschule
928 m
Sekundarschule
1.3 km
Post
1.5 km
Bank
1.3 km

Anzahl Parkplätze

Aussen (inkl.)
1x
Box (inkl.)
1x