5.5-Zimmer-Einfamilienhaus an ruhiger Lage

CH-4147 Aesch BL, Meisenweg 5

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Preis
CHF 830'000.-
Referenz-Nr.
A 827
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
2
Anzahl Balkone
1
Wohnfläche
~ 92.6 m²
Bruttowohnfläche
~ 138 m²
Grundstücksfläche
~ 288 m²
Balkonfläche
~ 2.8 m²
Volumen
~ 574 m³
Baujahr
1965
Heizanlage
Radiator
Heizungstyp
Ölheizung
Gemeindesteuer
56 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Eigenmietwert (direkte Bundessteuer)
CHF 18'680.-
Eigenmietwert (Kantons- und Gemeindesteuer)
CHF 15'570.-
Kategorie
Einfamilienhaus
Preis
CHF 830'000.-
Referenz-Nr.
A 827
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
2
Anzahl Balkone
1
Wohnfläche
~ 92.6 m²
Bruttowohnfläche
~ 138 m²
Grundstücksfläche
~ 288 m²
Balkonfläche
~ 2.8 m²
Volumen
~ 574 m³
Baujahr
1965
Heizanlage
Radiator
Heizungstyp
Ölheizung
Gemeindesteuer
56 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Eigenmietwert (direkte Bundessteuer)
CHF 18'680.-
Eigenmietwert (Kantons- und Gemeindesteuer)
CHF 15'570.-

Beschreibung

Dieses Einfamilienhaus befindet sich in einem ruhigen Wohnquartier in der Nähe des Dorfzentrums von Aesch. Lassen Sie hier Ihren Traum vom eigenen Haus wahr werden.

Über vier Stufen gelangen Sie in das Erdgeschoss der Doppelhaushälfte, welches nebst Eingangsbereich mit Gäste-WC einen grosszügigen und offen gestalteten Wohn- und Essbereich für Sie bereithält. Durch Wanddurchbrüche wurde hier mit der offenen Küche und dem Schwedenofen eine Wohlfühloase geschaffen, die zum Verweilen einlädt. Die schöne Küche mit Holzfronten und Granitabdeckung ist ausgestattet mit Küchengeräten der Marke Siemens sowie einem Geschirrspüler und Microwellenofen der Marke Miele. Hier können Sie Ihre Leibspeisen zubereiten und durch den direkten Zugang zum Gartensitzplatz, auch gerne draussen im Grünen geniessen.

Im Obergeschoss erwarten Sie vier Zimmer sowie das Badezimmer mit Tageslicht und Badewanne. Eines der Zimmer verfügt über einen Einbauschrank sowie einen Balkon.

Im Untergeschoss befindet sich die Waschküche mit Waschmaschine der Marke Miele, einem Trog und dem Boiler. Von hier aus gelangen Sie über eine Treppe direkt in den Garten. Ebenfalls im Untergeschoss ist der Heizungsraum, der Öltank sowie ein Luftschutzkeller anzutreffen, welcher Ihnen viel Stauraum bietet.

Zur Liegenschaft gehören eine Garage und ein Abstellplatz, womit auch für Ihre Fahrzeuge gesorgt ist.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen dieses Einfamilienhauses. Über unsere Homepage haben Sie die Möglichkeit, die Liegenschaft bei einem virtuellen Rundgang zu besichtigen oder vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Lage

Trotz ruhiger Lage erreichen Sie das Dorfzentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Banken und der Post in wenigen Gehminuten.
Auch öffentliche Verkehrsmittel und Schulen befinden sich in der Nachbarschaft.

Gemeinde

Aesch liegt an der Birs auf 315 m ü. M. zwischen Faltenjura (Blauen) und Tafeljura (Gempen) und grenzt an die Gemeinden Duggingen, Pfeffingen, Ettingen, Therwil, Reinach (alle BL) und die solothurnische Gemeinde Dornach. Aesch gehört zur Agglomeration Basel. Die Fläche beträgt 7,39 km², davon sind 48 % Landwirtschaft (mit Rebbau), 15 % Wald, 36 % Siedlungen und 1 % unproduktive Fläche.

Aus dem ländlichen Dorf, das von der Landwirtschaft, dem Weinbau und kleinen Handwerksbetrieben geprägt war, wurde ein Dorf mit modernen Industrien, welches - in zwar kleinerem Ausmass als früher - immer noch Landwirtschaft und Weinbau betreibt. Eine Vielzahl der Einwohner arbeitet auswärts, vor allem in Basel. Aesch selber ist aber nicht im gleichen Ausmass gewachsen wie andere Gemeinden und konnte seinen ländlichen Charakter und sein Dorfbild besser bewahren als andere Gemeinden. Aesch konnte im Oktober 1996 den 10'000. Einwohner begrüssen.

Verkehrsanbindung

Aesch ist durch den öffentlichen Nahverkehr sehr gut erschlossen. So besitzt die Gemeinde einen Bahnhof an der Jurabahn und wird halbstündlich durch die S-Bahn-Linie 3 bedient, welche zwischen Basel und Laufen verkehrt. Daneben ist das Dorf Wendestation der BLT-Tramlinie 11, welche über Reinach, Münchenstein und dem Bahnhof Basel SBB nach St. Louis Grenze verkehrt. Die Buslinie 65 stellt zudem eine Verbindung mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim und dem am Blauenhang liegenden Pfeffingen her.

Zudem fährt ein Postauto der Linie 68 von Hofstetten über Ettingen an den Aescher Bahnhof. Mittels der Ausfahrt Aesch an der H18 ist das Dorf auch an das schweizerische Schnellstrassennetz (A2) angeschlossen.







Untergeschoss

Vorplatz: 12.9 m2
Waschküche: 10.4 m2
Luftschutzraum: 11.9 m2
Heizungsraum: 3.9 m2
Öltank: 6.3 m2

Erdgeschoss

Vorplatz: 8.3 m2
Wohnraum: 19.6 m2
Essraum: 9.8 m2
Küche: 7.1 m2

1. Stock

Vorplatz: 3.6 m2
Zimmer 1: 8.2 m2
Zimmer 2: 13.6 m2
Zimmer 3: 10.4 m2
Zimmer 4: 6.5 m2
Badezimmer: 4.0 m2

Bemerkungen

Die Grundrisse dienen ausschliesslich der Veranschaulichung und sind nicht massstabsgetreu.
Weiterlesen

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Geschäfte
Bank
Post
Restaurant(s)
Bushaltestelle
Tramhaltestelle
Autobahnanschluss
Kinder willkommen
Primarschule
Sekundarschule
Aussenbereich
Balkon
Garten
Gartensitzplatz
Begrünung
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Schwedenofen
Badewanne
Gäste-WC
Einbauschrank
Keller
Schutzraum
Offene Küche
Ausstattung
Möblierte Küche
Kochherd
Glaskeramik
Ofen
Microwellenofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Boden
Laminat
Zustand
Gut
Aussicht
Schöne Aussicht

Distanzen

Geschäfte
490 m
Bahnhof
1.1 km
Öffentliche Verkehrsmittel
370 m
Grundschule
370 m
Sekundarschule
370 m
Post
540 m
Bank
570 m

Anzahl Parkplätze

Aussen (inkl.)
1x
Box (inkl.)
1x