5.5-Zimmer-Eck-Reiheneinfamilienhaus mit Garten und Teich

CH-4144 Arlesheim, Sonnenweg 33

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Preis
CHF 1'530'000.-
Referenz-Nr.
A 853
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten:
3
Wohnfläche
Ab ~ 134 m²
Bruttowohnfläche
Ab ~ 151 m²
Grundstücksfläche
Ab ~ 327 m²
Balkonfläche
~ 2.1 m²
Terrassenfläche
~ 16.5 m²
Kellerfläche
~ 5.1 m²
Volumen
~ 628 m³
Baujahr
2008
Heizanlage
Bodenheizung
Heizungstyp
Gasheizung
Gemeindesteuer
45 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Kategorie
Einfamilienhaus
Preis
CHF 1'530'000.-
Referenz-Nr.
A 853
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten:
3
Wohnfläche
Ab ~ 134 m²
Bruttowohnfläche
Ab ~ 151 m²
Grundstücksfläche
Ab ~ 327 m²
Balkonfläche
~ 2.1 m²
Terrassenfläche
~ 16.5 m²
Kellerfläche
~ 5.1 m²
Volumen
~ 628 m³
Baujahr
2008
Heizanlage
Bodenheizung
Heizungstyp
Gasheizung
Gemeindesteuer
45 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Beschreibung

Am westlichen Dorfrand von Arlesheim befinden sich elf Reiheneinfamilienhäuser, wovon eines bald Ihr neues Daheim sein könnte. Das 5.5-Zimmer-Eckhaus ist aus dem Baujahr 2008 und mit ca. 134 m2 Wohnfläche grosszügig und praktisch geschnitten.

Sie betreten das Haus über das Erdgeschoss und gelangen vom Entrée vorbei an einem Gäste-WC zum grossen Wohn- und Essbereich mit einem wunderschönen, modernen Schwedenofen. Von hier haben Sie Zugang auf den Sitzplatz und in den Garten. Eine kleine Wohlfühloase, die Sie entsprechend Ihrer Wünsche gestalten können. Nur ein Durchgang verbindet den hellen Wohnbereich mit der Küche. Es stehen Ihnen sämtliche Haushaltsgeräte, die Sie für das tägliche Kochen und Backen benötigen, zur Verfügung. Ein kleiner Tisch findet ebenso einen Platz.

Eine Treppe führt ins Obergeschoss zu drei Schlafräumen, einer davon mit Balkon und zum Badezimmer, ausgestattet mit einer Badewanne, Lavabo und WC. Durch das grosse Fenster gelangt viel Tageslicht in das Bad. Ein über 22 m2 grosses Zimmer befindet sich im Dachgeschoss mit einem eigenen, modernen Bad. Dieses enthält eine ebenerdige Dusche, ein Lavabo und ein WC. Diese Etage eignet sich für Besuch, als privater Elternbereich oder für ein Kind, welches seine eigene Privatsphäre mit Badezimmer schätzt.

Im Untergeschoss sind ein kleiner Keller, ein Hobbyraum sowie ein Waschraum mit Waschmaschine, Tumbler und Trog angeordnet. Alle Häuser teilen sich eine unterirdisch angelegte Einstellhalle, wobei sich Ihre zwei Einstellhallenplätze direkt unter Ihrem Haus befinden und Sie direkten Zugang im Untergeschoss über den Keller haben.

Sind Sie neugierig geworden und möchten die Liegenschaft gern anschauen? Dann zögern Sie nicht einen persönlichen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Einen weiteren Eindruck verschafft Ihnen unser virtueller Rundgang auf unserer Homepage, mit dem Sie sich frei durch das Haus bewegen können.

Lage

Die Überbauung Sonnenweg liegt in 5-minütiger Gehdistanz zum Zentrum von Arlesheim als auch zum historischen Dorfkern von Dornach. Geschäfte, Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein.

Ihre Kinder können den Kindergarten als auch die Schulen aller Stufen besuchen. Das Naherholungsgebiet entlang der Birs ist ideal für Spaziergänge geeignet.

Gemeinde

Zu Arlesheim gehören die Ermitage- und Hollenberg-Höhlen sowie der «Hohle Felsen», die Ruine Birseck, in welchen Skelette, Werkzeuge, Mahlsteine und Schmuck aus der Alt-, Mittel-, und der Jungsteinzeit gefunden wurden. 1239 kam «Arlisheim» zum Bistum Basel.

Am 10. August 1792 übergab General Biron im Namen der französischen Nation den Bewohnern des Bistums die Vollmacht, den Landesherrn zu entsetzen und sich eine neue Verfassung zu geben. Eine Nationalversammlung in Pruntrut proklamierte die «Raurachische Republik». Damit schwand der weltliche Besitz und Einfluss des Bischofs. Das Domkapitel zu Arlesheim wurde aufgelöst, die Domkirche und die Stiftshäuser an die Meistbietenden versteigert.

Arlesheim gehörte nun für 22 Jahre zu Frankreich und erlebte den Aufstieg und Niedergang des «grossen Kaisers» Napoleon I. Es wurde im Wiener Kongress von 1814/15 dem alten Kanton Basel zugeschlagen. Die Arlesheimer Bürger setzten sich 1832 für die Kantonstrennung ein, daher gehören sie seit 1833 zum Halbkanton Basel-Landschaft, und Arlesheim wurde Bezirkshauptort.

Seit 1921 besteht in Arlesheim das weltweit erste anthroposophische Spital, die Ita-Wegman-Klinik.

Verkehrsanbindung

Arlesheim ist mit dem öffentlichen Nahverkehr sehr gut erschlossen . So besitzt die Gemeinde zusammen mit der Gemeinde Dornach einen Bahnhof an der Jurabahn und wird halbstündlich durch die S-Bahn-Linie 3 bedient, welche zwischen Basel und Laufen verkehrt. Die BLT-Tramlinie 10, welche über Münchenstein führt, verbindet Arlesheim mit der Stadt Basel.

Eine Buslinie stellt zudem eine Verbindung mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim und Reinach sicher. Die Tramhaltestelle Arlesheim Brown-Boveri (Tram Nr. 10) ist in 3 Gehminuten erreichbar. Von hier aus sin Sie in ca. 15 Minuten am Bahnhof SBB in Basel. Einkaufsmöglichkeiten sind im Dorfzentrum vorhanden, die öffentlichen Schulen befinden sich in Gehdistanz, die Rudolf Steiner Schulen Aesch und Münchenstein sind per Tram und S3 innert rund 20 Minuten erreichbar. Mittels der Ausfahrt Arlesheim-Industrie an der H18 ist das Dorf auch an das schweizerische Schnellstrassennetz (A2) angeschlossen. Der nächste Autobahnanschluss ist ca. 2 km entfernt.

Untergeschoss

Vorplatz: 5.12 m2
Keller: 5.11 m2
Waschen: 7.43 m2
Hobbyraum: 14.40 m2

Erdgeschoss

Entrée: 4.89 m2
Wohnen / Essen: 30.70 m2
Gäste-WC: 1.49 m2
Küche: 10.71 m2
Sitzplatz: 16.50 m2

1. Stock

Vorplatz: 3.58 m2
Zimmer 1: 15.18 m2
Zimmer 2: 14.07 m2
Zimmer 3: 7.72 m2
Bad: 6.07 m2
Balkon: 2.07 m2

Dachgeschoss

Zimmer 4: 22.81 m2
Bad: 2.59 m2

Bemerkungen

Einstellhallenplatz: Nr. 1 und Nr. 2
Weiterlesen

Eigenschaften

Umgebung
Geschäfte
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Tramhaltestelle
Kinder willkommen
Spielplatz
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Wanderwege
Aussenbereich
Balkon
Garten
Gartensitzplatz
Teich
Eckhaus
Innenbereich
Ohne Lift
Schwedenofen
Dusche
Gäste-WC
Hobbyraum
Einbauschrank
Keller
Einstellhallenplatz
Doppelverglasung
Hell
Badewanne
Dachfenster
Ausstattung
Möblierte Küche
Kochherd
Glaskeramik
Ofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Internetanschluss
Boden
Fliesen
Parkett
Zustand
Sehr gut
Besonnung
Abendsonne

Distanzen

Geschäfte
770 m
Bahnhof
680 m
Öffentliche Verkehrsmittel
280 m
Kindergarten
430 m
Grundschule
1.1 km
Sekundarschule
1.1 km
Post
730 m
Bank
590 m

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
2x