4.5-Zimmer-Maisonette-Wohnung mit herrlicher Weitsicht

CH-4147 Aesch BL, Arlesheimerstrasse 30

Reserviert

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Preis
CHF 795'000.-
Referenz-Nr.
A 936
Stockwerk
2. Stock/3. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Anzahl Schlafzimmer
3
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
2
Anzahl Terrassen
1
Wohnfläche
120 m²
Bruttowohnfläche
139 m²
Terrassenfläche
8.2 m²
Kellerfläche
19 m²
Baujahr
1986
Heizanlage
Radiator
Heizungstyp
Fernheizung
Gemeindesteuer
56 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Nebenkosten StWE
CHF 6'770.-/Jahr
Erneuerungsfonds
CHF 294'100.- bis 31.12.2017
Kategorie
Eigentumswohnung
Preis
CHF 795'000.-
Referenz-Nr.
A 936
Stockwerk
2. Stock/3. Stock
Anzahl Zimmer
4.5
Anzahl Schlafzimmer
3
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
2
Anzahl Terrassen
1
Wohnfläche
120 m²
Bruttowohnfläche
139 m²
Terrassenfläche
8.2 m²
Kellerfläche
19 m²
Baujahr
1986
Heizanlage
Radiator
Heizungstyp
Fernheizung
Gemeindesteuer
56 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Nebenkosten StWE
CHF 6'770.-/Jahr
Erneuerungsfonds
CHF 294'100.- bis 31.12.2017

Beschreibung

Diese helle und stilvolle Maisonette-Wohnung erwartet Sie an ruhiger und bevorzugter Lage in Aesch.

Die Wohnung befindet sich auf der 2. und 3. Etage des Mehrfamilienhauses und verfügt über eine Wohnfläche von rund 120 m2.
Bequem mit dem Lift oder über die Treppe, erreichen Sie den Wohnungseingang im 2. Obergeschoss.

Anschliessend an den Eingangsbereich befindet sich ein Gäste-WC sowie ein Reduit mit einem Waschturm. Über einen kleinen Korridor gelangen Sie zu zwei Zimmer und dem Bad mit Dusche, Badewanne, Lavabo und Toilette. Ein Abstellraum, welcher bis unter die Treppe reicht, rundet diese Ebene ab.

Im 3. Obergeschoss erwartet Sie der grosszügige und lichtdurchflutete Wohnbereich, welcher zum Verweilen einlädt. Geniessen Sie hier die Zeit im Kreise Ihrer Liebsten. Vom Wohnbereich gelangen Sie direkt auf die gedeckte ca. 8 m2 grosse Terrasse, welche eine herrliche Aussicht über das Quartier bis hin zur Ruine von Pfeffingen bietet. Ein weiteres Zimmer sowie die gemütliche Küche mit erhöhtem Backofen, Glaskeramikherd und Geschirrspüler befinden sich ebenfalls auf dieser Etage.

Ein ca. 19 m2 grosser Keller, ein Einstellhallenplatz sowie ein gemeinschaftlicher Velokeller runden dieses interessante Angebot ab.

Der virtuelle Rundgang auf unserer Homepage kann Ihnen, nebst der Bilder und der Beschreibung, einen ersten Eindruck über diese spannende Maisonette-Wohnung verschaffen. Gerne zeigen wir Ihnen die Liegenschaft auch bei einem persönlichen Termin.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Lage

Diese Eigentumswohnung befindet sich in der Überbauung "Im Egg" an ruhiger und bevorzugter Lage. In der Nähe befindet sich das Schwimmbad von Aesch. Öffentliche Verkehrsmittel, eine Aldi-Filiale, der Kindergarten "Im Egg" sowie eine Grundschule befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auch das Dorzentrum mit weiteren Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, der Post und Banken ist in ca. 15 Minuten zu Fuss erreichbar.

Gemeinde

Aesch liegt an der Birs auf 315 m ü. M. zwischen Faltenjura (Blauen) und Tafeljura (Gempen). Aesch grenzt an die basellandschaftlichen Gemeinden Duggingen, Pfeffingen, Ettingen, Therwil sowie Reinach) und die solothurnische Gemeinde Dornach. Aesch gehört zur Agglomeration Basel. Die Fläche beträgt 7,39 km², davon sind 48 % Landwirtschaft (mit Rebbau), 15 % Wald, 36 % Siedlungen und 1 % unproduktive Fläche.

Aus dem ländlichen Dorf, das von der Landwirtschaft, dem Weinbau und kleinen Handwerksbetrieben geprägt war, wurde ein Dorf mit modernen Industrien, welches - in zwar kleinerem Ausmass als früher - immer noch Landwirtschaft und Weinbau betreibt. Eine Vielzahl der Einwohner arbeitet auswärts, vor allem in Basel. Aesch selber ist aber nicht im gleichen Ausmass gewachsen wie andere Gemeinden und konnte seinen ländlichen Charakter und sein Dorfbild besser bewahren als andere Gemeinden.

Verkehrsanbindung

Aesch ist durch den öffentlichen Nahverkehr sehr gut erschlossen. So besitzt die Gemeinde einen Bahnhof an der Jurabahn und wird halbstündlich durch die S-Bahn-Linie 3 bedient, welche zwischen Basel und Laufen verkehrt. Daneben ist das Dorf Wendestation der BLT-Tramlinie 11, welche über Reinach, Münchenstein und dem Bahnhof Basel SBB nach St. Louis Grenze verkehrt.
Die Buslinie 65 stellt eine Verbindung mit dem Bahnhof Dornach-Arlesheim und dem am Blauenhang liegenden Pfeffingen her.
Zudem fährt ein Postauto der Linie 68 von Hofstetten über Ettingen an den Aescher Bahnhof. Mittels der Ausfahrt Aesch an der H18 ist das Dorf auch an die Autobahn (A2) angeschlossen.








Untergeschoss

Keller: ca. 19.0 m2

2. Stock

Vorplatz: ca. 5.7 m2
Waschraum: ca. 2.5 m2
Gäste-WC: ca. 1.8 m2
Flur: ca. 1.6 m2
Korridor: ca. 3.7 m2
Reduit: ca. 4.4 m2
Bad: ca. 5.7 m2
Zimmer 2: ca. 16.7 m2
Zimmer 3: ca. 15.9 m2

3. Stock

Wohnen: ca. 36.0 m2
Küche: ca. 10.5 m2
Zimmer 1: ca. 11.5 m2

Terrasse: ca. 8.2 m2

Bemerkungen

Die Grundrisse dienen zur Veranschaulichung und sind nicht massstabsgetreu.

Gemäss Angaben der Eigentümerschaft wurden im Jahr 2016 das Badezimmer sowie die Böden für ca. CHF 35'000.- renoviert.
Weiterlesen

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Geschäfte
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Tramhaltestelle
Autobahnanschluss
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Internationale Schulen
Aussenbereich
Terrasse(n)
Innenbereich
Lift
Dusche
Gäste-WC
Keller
Einstellhallenplatz
Hell
Badewanne
Mit Stil
Ausstattung
Möblierte Küche
Glaskeramik
Ofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Zustand
Sehr gut
Besonnung
Optimal
Aussicht
Freie Aussicht

Distanzen

Geschäfte
345 m
Bahnhof
1.238 km
Öffentliche Verkehrsmittel
174 m
Kindergarten
112 m
Grundschule
548 m
Post
1.037 km
Bank
973 m

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
1x