Doppeleinfamilienhaus mit Garten und Garage

CH-4303 Kaiseraugst, Aeussere Reben 38

Reserviert

Angaben

Kategorie
Doppeleinfamilienhaus
Preis
CHF 800'000.-
Referenz-Nr.
A 846
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
2
Anzahl Balkone
1
Bruttowohnfläche
Ab ~ 135 m²
Grundstücksfläche
Ab ~ 422 m²
Balkonfläche
~ 7.5 m²
Volumen
~ 698 m³
Baujahr
1957
Heizanlage
Radiator
Heizungstyp
Elektrische Heizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Kategorie
Doppeleinfamilienhaus
Preis
CHF 800'000.-
Referenz-Nr.
A 846
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
2
Anzahl Balkone
1
Bruttowohnfläche
Ab ~ 135 m²
Grundstücksfläche
Ab ~ 422 m²
Balkonfläche
~ 7.5 m²
Volumen
~ 698 m³
Baujahr
1957
Heizanlage
Radiator
Heizungstyp
Elektrische Heizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Beschreibung

Ein spannendes Doppeleinfamilienhaus in Kaiseraugst öffnet seine Türen zur Besichtigung. Auf drei Etagen verteilen sich 5.5 Zimmer. Wir laden Sie zu einer kurzen virtuellen Führung ein.

Das Haus befindet sich an Hanglage und Sie betreten es im Untergeschoss. Neben einem Keller ist hier eine Waschküche mit Waschmaschine und Tumbler, einer Dusche und einem Gäste-WC anzutreffen. Wenn Sie Gäste zu Besuch haben ist die eigene Dusche mit WC sehr willkommen. Zwei früher bestehende Räume wurden zusammen gelegt und mit einem Kamin ausgestattet, sodass ein gemütliches Kaminzimmer entstand. Im Untergeschoss haben Sie vom Vorplatz aus direkten Zugang zur Garage im Haus. Davor hat ein weiteres Auto Platz im Freien.

Im Erdgeschoss erwartet Sie ein grosses Wohn- und Esszimmer, welches mit einem Durchgang abgetrennt ist. Vom Esszimmer haben Sie Zugang zum Balkon. Über das Wohnzimmer gelangen Sie wenige Treppenstufen abwärts in den schön angelegten Garten mit Grillecke und Gartensitzplatz. Ideal für Kinder, die im Freien spielen möchten oder für Kleingärtner. Eine Küche ist vorhanden, aber entspricht nicht mehr dem heutigen Ausbaustandard. Ein Budget zur Modernisierung sollte eingeplant werden. Das Bad umfasst eine Badewanne mit Lavabo und Dusche und besitzt Tageslicht durch das Fenster. Ein Zimmer vervollständigt diese Etage, welches als Schlafraum oder Büro nutzbar wäre.

Drei weitere Schlafräume befinden sich im Obergeschoss, eines davon mit Dachschrägen. Der Vorplatz wurde vergrössert, sodass eine Büroecke wunderbar Platz hat. Viel Abstellfläche bietet der Estrich.

Unser Makler stellt Ihnen die Liegenschaft gern persönlich vor. Kontaktieren Sie uns gern für einen Termin.

Lage

Das Doppeleinfamilienhaus liegt in einem ruhigen und familienfreundlichen Wohnquartier der Gemeinde Kaiseraugst. Die öffentlichen Verkehrsmittel sowie Schulen befinden sich in Gehdistanz.

Gemeinde

Die Gemeinde liegt im äussersten Südosten der Oberrheinischen Tiefebene. Der teilweise mäandrierende Violenbach durchschneidet die über einen Kilometer breite Schotterebene in einem rund 20 Meter tiefen Graben und mündet in die Ergolz, die wiederum in den Rhein mündet. Beide Bäche bilden die Grenze zum Kanton Basel-Landschaft und zur Gemeinde Augst. Das alte Zentrum liegt unmittelbar am Ufer des Rheins, ein weiterer historischer Dorfteil an der Ergolzbrücke. Der grösste Teil der Bevölkerung lebt jedoch in der Siedlung Liebrüti, die in den 1970er Jahren zwischen der Bahnlinie und dem Violenbach entstanden ist. Östlich davon erstrecken sich weitläufige Industrieanlagen. Ganz im Südosten erheben sich bewaldete Ausläufer des Tafeljuras.

Die Gemeinde verfügt über eine Kinderkrippe, fünf Kindergärten und zwei Schulhäuser, in denen die Primarschule, die Realschule und die Sekundarschule unterrichtet werden. Die Bezirksschule kann in Rheinfelden besucht werden. Aufgrund einer interkantonalen Vereinbarung können Jugendliche aus Teilen des Fricktals das Gymnasium in Muttenz (Kanton Basel-Landschaft) absolvieren.

Verkehrsanbindung

Kaiseraugst ist verkehrsmässig ausgezeichnet erschlossen. Durch die Gemeinde verläuft die wichtige Hauptstrasse 3 zwischen Basel und Zürich. An der Hauptstrasse 2 nach Liestal, in rund zwei Kilometern Entfernung, befindet sich eine Anschlussstelle der Autobahn A2. Südlich des Dorfes befindet sich ein Autobahndreieck, an der die A3 beginnt. Am 7. März 2006 wurde die 4,6 Kilometer lange A861 eröffnet. Sie beginnt an der Grenze zu Rheinfelden, überquert den Rhein und führt zur A98.

Der Bahnhof von Kaiseraugst liegt an der SBB-Bözbergstrecke zwischen Basel und Zürich. Hier hält die Linie S1 der Regio-S-Bahn Basel, die von Mülhausen im Elsass über Basel nach Frick bzw. Laufenburg verkehrt. Das Dorf wird von zwei Linien der AAGL erschlossen, die von Pratteln nach Liestal bzw. dem Kaiseraugster Bahnhof nach Rheinfelden führen. Auf dem Rhein verkehren Ausflugsschiffe der Basler Personenschifffahrt nach Basel und Rheinfelden. Die Fähre Kaiseraugst–Herten führt nach Deutschland.



Untergeschoss

Windfang: ca. 3.75 m2
Vorplatz: ca. 4.84 m2
Waschküche: ca.15.84 m2
Cheminéeraum: ca. 14.04 m2
Keller: ca. 6.50 m2
Garage: ca. 14.88 m2

Erdgeschoss

Vorplatz: ca. 6.20 m2
Küche: ca. 6.48 m2
Wohnzimmer: ca. 16.32 m2
Esszimmer: ca. 11.16 m2
Zimmer 1: ca. 14.40 m2
Bad: ca. 3.60 m2
Balkon: ca. 7.50 m2

1. Stock

Vorplatz: ca. 7.65 m2
Zimmer 2: ca. 10.64 m2
Zimmer 3: ca. 6.20 m2
Zimmer 4: ca. 8.00 m2
Estrich (Kniestock)

Bemerkungen

Die Grundrisse sind nicht massstabsgetreu, sie dienen ausschliesslich der Veranschaulichung.
Weiterlesen

Eigenschaften

Umgebung
Geschäfte
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Spielplatz
Kindergarten
Primarschule
Wanderwege
Aussenbereich
Balkon
Garten
Gartensitzplatz
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Sichtbalken
Kamin
Dusche
Badewanne
Einbauschrank
Keller
Estrich
Gäste-WC
Dachfenster
Ausstattung
Möblierte Küche
Glaskeramik
Ofen
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Boden
Fliesen
Teppichboden
Zustand
Renovationsbedürftig
Besonnung
Morgensonne

Distanzen

Geschäfte
1.5 km
Bahnhof
760 m
Öffentliche Verkehrsmittel
720 m
Kindergarten
640 m
Grundschule
1.5 km
Sekundarschule
1.5 km
Post
1 km
Bank
900 m

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
1x
Aussen (inkl.)
1x