Jan informiert über die Entwicklung unseres Kompetenzzentrums für Wohnen / Verkaufen im Alter

Seit rund 4 Jahren bieten wir für das ältere Zielpublikum spezielle Dienstleistungen, weit vor und nach dem klassischen Liegenschaftsverkauf/ Kauf, an.

Vor knapp einem Jahr haben wir einen grossen Schritt gewagt und das Team von 1 auf 4 Personen erweitert. Der bisherige Standort der IMMO FAMILY AG an der Hauptstrasse 63 in 4147 Aesch wurde zum Kompetenzzentrum für das Verkaufen und Wohnen im Alter umgestaltet. Sie sehen vor Ort mögliche Neubauprojekte von regionalen Architekten mit altersgerechten und rollstuhlgängigen Wohnungen und Informationen zu betreutem Wohnen in Altersresidenzen.

Die bestehenden Dienstleistungen wurden ausgebaut und verfeinert. So ist es heute an der Tagesordnung, dass die Kundschaft mit einem eigenen Taxidienst abgeholt wird, Wohnformen der Zukunft (es gibt deren 11 verschiedene) besichtigt werden, Gespräche mit Umzugs- und Entsorgungsfirmen sowie Reinigungsunternehmen stattfinden, wie aber auch die Behördengänge und die Beseitigung des Aktensalats begleitet wird. Unser Personal ist auch spezialisiert im Umgang mit der KESB (Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde) und auf die Kommunikation innerhalb von Erbengemeinschaften.

Das Team wird von Herr Dieter Baur, 61 Jahre, geleitet.

Herr Roger Gloor (61, Region Laufental/Thierstein) und Herr Stefan Misteli (58, Region Birs- und Leimental, Basel-Stadt und Umgebung) sind die optimalen Ergänzungen für dieses tolle Team.

Der per Ende August pensionierte Arthur von Wartburg (66) ist nach wie vor mit der IMMO FAMILY AG verbunden. Als Ambassador ist er noch immer ein Teil unserer Familie.

 

Im Jahr 2018 haben wir u.a. an der MUBA 18 teilgenommen und diverse öffentliche Fachvorträge und Podiumsdiskussionen zum Thema WOHNEN IM ALTER, WIE WEITER? veranstaltet. Ältere Leute, welche den Schritt vom Einfamilienhaus in eine altersgerechte Wohnform abgeschlossen haben, berichten über ihre Erfahrungen, Gedanken im Vorfeld und wie es ihnen heute geht.

Zielpublikum dieser Veranstaltungen sind Leute, welche sich selbstbestimmt und frühzeitig Gedanken machen zum späteren Wohnen und Verkaufen im Alter.

Rufen Sie uns an oder kommen Sie spontan vorbei. Ihre Wünsche betreffend einer möglichen weiteren Wohnform nehmen wir nicht nur entgegen, wir kümmern uns mit vollem Einsatz darum.

Für mich persönlich ist es eine grosse Freude, zu sehen, wie sich die Mitarbeiter sozial engagieren und dies vom Zielpublikum wertgeschätzt wird. Die rundum Betreuung, von uns Sorglospaket genannt, ist ein voller Erfolg! Von Mensch zu Mensch. Von Haus aus persönlich.

 

Ihr Jan Winteler

Inhaber und Geschäftsführer der IMMO FAMILY AG