IMMO BLOG

Grossman AG - Mauerspinnen

Kennen Sie das auch: unschöne, grau-schwarze Flecken an ihrer Fassade, vor allem an warmen und wettergeschützten Stellen wie unter Dachuntersichten und Fenstersimsen. Meist handelt es sich bei diesem Schadenbild um Mauerspinnen.

Das nur ein bis zwei Millimeter kleine Tier, welches sich von Insekten ernährt, kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und hat sich bei uns schon vor einiger Zeit verbreitet. Die weissen, stark gekräuselten Netze baut das Tier unmittelbar über die Fassadenfläche. In den verlassenen Netzen verfängt sich jedoch schnell Schmutz und Staub in den Fäden, es bleiben störende dunkle Flecken.

Die verschmutzten Fassaden reinigen wir vorwiegend mechanisch, trocken mit Besen oder Sauger, oder nass mit warmem Wasser mittels Hochdruckreiniger. Wobei hier besondere Vorsicht geboten ist, damit die Fassade durch den harten Wasserstrahl nicht beschädigt wird.

Von Schädlingsbekämpfungsmitteln raten wir ab, da diese keine dauerhafte Lösung bieten und nützliche Insekten wie Bienen und Schmetterlinge vergiftet werden. Falls es dann doch einmal so weit ist und Ihre Fassade einen neuen Anstrich braucht, beraten wir Sie mit Fachwissen und Farbsinn.

 

 
Grossmann AG
Klusstrasse 21
4147 Aesch

T  +41 61 703 96 46
info@grossmann.ag
www.grossmann.ag

Interessant? - dann teile es auch anderen mit:

Zurück

Einen Kommentar schreiben